Alle Artikel in: Myanmar

Kinder in Myanmar

Myanmar: Von Bagan nach Yangon

Bagan / Nyaung Oo Hier war ich schon mal in den 70er Jahren und wollte diesmal eigentlich gar nicht wieder hin. Damals gab es nur ein Visum für 7 Tage um das Land zu bereisen. Aber letztlich ist Bagan so beeindruckend, dass ich doch die staubige Tagesfahrt von Kalaw in einem maroden Bus auf mich nahm. Zum Glück hatte ich im New Heaven Guest House für 3 Nächte reserviert (das Management zeichnete sich nicht durch besondre Freundlichkeit aus). So blieb mir die lästige und schweißtreibende Quartierssuche erspart. Natürlich hat sich viel verändert… Für das ganze Gebiet zahlt man einmalig 10 Dollar Eintritt. In den 90ern wurde das Dorf, in dem ich damals gewohnt hatte von der Regierung zwangsumgesiedelt, damit dort – in Old Bagan – teure Resorts gebaut werden konnten. Jetzt wohnt man als Traveller in Nyaung Oo; dort leiht man sich dann ein Rad (was hier halt so Fahrrad genannt wird) und fährt gemächlich, bei Temperaturen so um die 35 Grad, die ca. 6 Kilometer nach Old Bagan und dann nochmal ca 4 KM bis New …