Home, Ibiza, Reiseberichte, Spanien
Kommentare 22

Ibiza Tipps: 14 Dinge, die Ihr machen könnt. Tipps + Infos

Ibiza, Eivissa Stadt vom Wasser

Ibiza TippsDie Insel hat im Sommer mehr zu bieten als Beachclubs, Discos und Parties.  Zwar ist alles viel voller und auch teurer (Discos kosten bis zu 100 € Eintritt!). Aber es gibt auch noch die stilleren Ecken…

Ibiza Tipps, Küste

Ibiza Tipps: 14 Dinge, die Ihr machen könnt:

  1. Einsame Strände (be)suchen und relaxen

  2. Durch Gassen und Boutiquen bummeln und einkaufen

  3. Im Cafe abhängen und Leute beobachten

  4. Auto/Moto mieten, um die Insel abzuklappern

  5. Kleine, malerische Orte besuchen mit Stopover in einem Dorf-Café (zB Santa Gertrudis)

  6. Tagesausflug nach Formentera

  7. Einen Hippiemarkt besuchen

  8. Mit dem Bus quer über die Insel zu einem kleinen Städtchen oder an einen Strand fahren ( zB Cala Vadella, Cala Llonga).

  9. Mit dem Boot an einen Strand fahren (zB Platja d’en Bossa, Cala Llonga)

  10. Einfach mal in einen Bus oder Boot einsteigen und bis zur Endstation fahren, ohne das Ziel zu kennen.

  11. Teuer und schön essen gehen (zB El Olivo, La Brisa, La Paloma)

  12. Preiswert und urig essen gehen (zB Bar Comida S. Juan; Can Costa, El Zaguan)

  13. Beachclub und Disco besuchen (zB Priviledge, Amnesia, Ushuaia)

  14. Das Museum für zeitgenössische Kunst im Dalt Vila mit seiner sehr schönen Architektur besuchen (nicht nur bei Regen)

 

Ibiza Tipps, Cala d'Hort

Ibiza, Cala d’Hort

Die Hauptsaison auf Ibiza geht von Ende Mai bis Anfang Oktober, dann ist alles viel voller und auch teurer (Discos!). Davor und danach ist es aber auch schön und nicht so überlaufen.
Mein Beitrag bezieht sich überwiegend auf Ibiza Stadt (= Eivissa) und die nähere Umgebung.
Die Entfernungen auf der Insel sind nicht sehr groß, aber durch die kurvigen Landstraßen brauchst Du mit einem Fahrzeug oft länger als gedacht. Ab und zu wirst Du Dich eventuell verfahren, was aber nicht weiter schlimm ist, schließlich bist Du im Urlaub! Außerdem lernst Du auf diese Weise neue idyllische Orte kennen.
Auf Hinweise für besondere Mode- oder Schmuckgeschäfte verzichte ich, da sich besonders in Ibiza Stadt (Eivissa) eines an das andere reiht, nur unterbrochen durch Einrichtungsgeschäfte, Drogerien, Eisdielen, Bars, Cafés oder Restaurants.
In der Altstadt/Dalt Vila am Plaza da Vila gibt es zahlreiche gute Restaurants. Reservieren ist im Sommer empfehlenswert!

Ibiza Tipps, Restaurant El Olivo

Ibiza, Restaurant El Olivo

Tourist Information
Pavillon auf dem Vara de Rey. Mehrsprachig. Gute kostenlose Karten mit Fotos von allen Stränden.

Ibiza Tipps, Vara de Rey mit Tourist Information links im Bild

Ibiza, Vara de Rey mit Tourist Information links im Bild

Auto & Motorroller Verleih
Casa Valentín
Ibiza Stadt, C/ Bmé. Vicente Ramón 19 (parallel zum Vara de Rey)

Ibiza Tipps, Talamanca

Ibiza Tipps: Talamanca

Bootsverkehr
Boot Aqua Bus vom Hafen nach Figueretes und Platja d’en Bossa für 3,50 €.
Nach Playa Talamanca ist es auch nur ein Katzensprung mit dem Boot auf die andere Seite des Hafens zur Marina Botafoc für 2,60 €
Boote nach Cala Llonga, Santa Eulalia.
Boot zum Hippiemarkt in Punta Arabí (nur Mittwochs).
Schiffe nach Formentera (kannst Du auch als Daytrip machen. Direkt am Hafen in Formentera kannst Du ein Motorrad oder Auto mieten).

Beachclubs und Discos
Ein Discobesuch gehört für viele auf Ibiza dazu.
Im Sommer gibt es spezielle Disco-Busse.
Der Eintritt kann – je nach Monat, Event und DJ – bis zu 100 Euro kosten, wobei meist noch die happigen Getränkepreise dazukommen.
Da ich mich nicht so gut auskenne, kann ich deswegen nur wenig zu den zahlreichen Spots schreiben.

Ibiza Tipps, Beachclub Blue Marlin, Cala Jondal

Beachclub Blue Marlin, Cala Jondal

Beachclub Blue Marlin, Cala Jondal, eher zum (teuren) abhängen, trinken und essen auf Liegen als zum Baden.
Ushuaia (auch Disco) mit angeschlossenem Hotel (Zimmer ab 195 €) am Platja d’en Bossa fasst bis zu 5000 Party-People. Bei der Opening Party am 24. Mai war Paul Kalkbrenner der Headliner.
Am Platja d’en Bossa, einem weiten, breiten Strand gibt es weitere Beach Clubs wie Nassau oder Bora Bora etc.
Die zwei größten Discos liegen auf halber Strecke zwischen Ibiza-Stadt und San Antonio: Priviledge (größte Disco der Welt mit bis zu 15.000(!) Gästen) und Amnesia.
Im Pacha ist zB David Guetta in der Saison jeden Donnerstag vertreten!

Ibiza Tipps, Museum für zeitgenössische Kunst

Ibiza Tipps, Museum für zeitgenössische Kunst

Busse
Bus Nr. 10 fährt in knapp 30 Minuten vom Flughafen nach Ibiza Stadt/Eivissa für 3,50 €uro (am Flughafen ist die Haltestelle, wenn man rauskommt am rechten Ende).
Die Linienbusse fahren in Ibiza Stadt von der Avgda d’Isidor Macabich
Hier ist ein Überblick über die verschiedenen Busstrecken auf der Insel.

Cafés
Hostal Parque, Plaza del Parque
Croissant Show, gegenüber der kleinen Markthalle, beim Aufgang zum Dalt Vila: Portal de ses Taules
Cafe Forn, Paseo Vara de Rey 18
Café Mar y Sol (gegenüber vom Hotel Montesol, direkt am Hafen)
Mehrere Cafés/Bars nebeneinander am Plaza del Parque

Ibiza Tipps, Plaza del Parque mit Hostal Parque

Ibiza, Plaza del Parque mit Hostal Parque

 

Ibiza Tipps, Hippiemarkt, Punta Arabí

Hippiemarkt, Punta Arabí

Hippiemärkte
Hippie Markt in Es Canar (hinter Santa Eularia) jeden Mittwoch. Auf dem Gelände des Club Punta Arabí sind ca 400 Stände. Viel Massenware. In der Saison ein NO GO für Leute, die auch nur entfernt unter Klaustrophobie leiden!
Las Dalias, samstags in San Carles de Peralta. “Las Dalias” liegt von Santa Eularia kommend ca. 1km vor Sant Carles auf der linken Seite.

Ibiza Tipps, Hippiemarkt, Punta Arabí

Hippiemarkt, Punta Arabí

Musik-Bar
Teatro Pereyra.
Nahe Plaza del Parque. Rockige Live-Musik ohne Schnörkel bis spät nachts. Kein Eintritt, aber stolze Getränkepreise. Stimmungsvoller Laden ohne Discofeeling.

 

Ibiza, Bar Comidas San Juan

Bar San Juan

Restaurants (einfach)
Comidas Bar San Juan
Mein Favorit unter den preiswerten Restaurants. Ibiza Stadt, Calle Montgri No 8. Kommunikative Atmosphäre; urig; man wird je nach Platz, mit anderen zusammengesetzt. Nach der Ankunft lässt du dich auf die (Warte-)Liste setzen. Dann heißt es draußen warten, bis du aufgerufen wirst. Kann dauern!

Bon Profit heißt jetzt Locals Only
Preiswert, Plaza del Parque. Wurde im Juni 2014 gerade umgebaut. Daher weiß ich nicht, ob und wie sich das Konzept ändert.

Can Costa
Ibiza Stadt, 19 Carrer de la Santa Creu.
3 Stufen, zum Souterrain. Unscheinbar, 8 Tische, rot/weiße Tischdecken, Tischwein 6 € 1 Liter! Bedienung ist ein kleines Männlein, das durch das Lokal wuselt, mit Handtuch über der Schulter; eher Einheimische und Zufallstouristen wie die drei Mädels aus dem Ruhrpot, die ich dort kennenlernte. Außerdem traf ich wieder auf die brasilianische Frau (diesmal mit Gatten), die ich bereits aus dem Comida San Juan kannte.

Mein Tipp für gute Tapas: El Zaguan (Tapas-Bar).
Avenida Bartolomé Roselló 15; alle Tapas kosten 1,60 € und werden per übriggebliebenem Zahnstocher abgerechnet; es werden ständig neue gebracht. Es gibt aber auch größere Gerichte.

La Bodega, Tapas-Bar, bei der alten Markthalle am Aufgang zum Dalt Vila

 

Ibiza, Restaurant La Brisa

Restaurant La Brisa

Restaurants (gehoben)
La Brisa
Nahe Plaza del Parque; zauberhafter Garten mit schöner Atmosphäre

El Olivo
Mein Favorit (nicht verwechseln mit La Oliva, was aber auch ok und nur ein paar Meter weiter ist). Plaza de Vila 9
Mein Lieblingsgericht: Rochenflügel mit zerlassener Butter und Kapern und zum Nachtisch: Waffeln mit Ingwereis.

Plaza del Sol
Auch im Dalt Vila, liegt alleine; schöne Aussicht über die Stadt.

 

Ibiza, Garten vom La Paloma

La Paloma

Restaurants (außerhalb; abends immer reservieren!)
La Paloma
Bar, Restaurant mit italienischer Patronin, was sich auch in der Küche nierderschlägt; ca. 16 km. in San Lorenzo. Man fährt von Ibiza Stadt Richtung Portinax

Casa Colonial
Rustikale Finca in wunderschönem Ambiente auf einem kleinen Berg, ca. 16 km. Richtung Santa Eulalia, auf der rechten Seite, ca 4 km vor Santa Eulalia.

Es Boveda am Platja d’Hort
An einem Hang mit weitem Blick auf das Meer und den Felsen Es Vedra gelegen. Eher geeignet für Mittagessen. Achtung: Zufahrt nicht direkt beim gleichnamigen Strand!

Strände
Es gibt ca 60 Strände rund um die Insel und so kann sich jeder seinen eigenen aussuchen. Einige sind mit Linienbussen zu erreichen, andere mit den Booten vom Hafen.
Am besten ist es aber sich eine Karte vom Tourist Office auf dem Vara de Rey zu besorgen, ein Auto oder Motorroller auszuleihen und mehrere Strände abzuklappern. Parkplätze sind oft rar. An den meisten Stränden ist auch ein Restaurant.

Unterkünfte
Hostal Parque. Am Kopfende vom Plaza del Parque. Ideale Stadtlage. Am besten sind die 4 Zimmer mit Dachterrasse und Blick über die Plaza und zum Dalt Vila.

Ibiza, Hotel Es Vive

Hotel Es Vivé

Hotel Es Vivé (Figuerettes) C/ Carlos Roman Ferrer 8, trendiges und populäres Art-Deco Hotel; es kann schon mal etwas lauter werden!
LLevant, zweckmäßige Apartments gegenüber vom Es Vivé
Hotel Montesol, in die Jahre gekommenes Hotel am Vara de Rey
Hotel Atzaro, Agroturismo, außerhalb, gehoben. Schöne, ruhig gelegene Anlage mit ewig langem Pool und Spa. Kurz nach San Lorenzo rechts ab. Nur mit Mietwagen zu erreichen!

Ibiza, Hotel Atzaro

Hotel Atzaro

Ibiza Grand Hotel, großes Luxushotel in der ersten Reihe auf der Seite der Hotelanlagen am Yachthafen in Marina Botafoc, Paseo Juan Carlos I
Low Budget: Hostal am Vara de Rey; Zimmer gehen zum Plaza del Parque

Ibiza, Hotel Atzaro, Pool

Von Anfang Oktober bis Anfang Mai ist es ziemlich ruhig auf Ibiza. Die meisten Hotels sind leer, etliche haben geschlossen. Auch die meisten Bars und andere Geschäfte haben geschlossen. Die Insulaner sind meistens unter sich. Das kann natürlich auch seinen Reiz haben….

Welches ist DEIN Lieblingsstrand oder Ort?
Ich freue mich über weitere Ibiza Tipps oder Vorschläge von Euch.

Besonderer Dank an alle, die den Beitrag auf einem der folgenden Kanäle teilen:

22 Kommentare

  1. Andre sagt

    Hallo Peter,

    danke für die vielen Tipps!
    Ibiza ist gerade auf meiner Prioritätenliste deutlich nach oben gerutscht 🙂

    Cheers

  2. Nico sagt

    Hallo Peter ,
    perfekt gesichtet.
    Die Infos wären, wahrend meines 4 wöchigen Aufenhalts letztes Jahr Gold wert gewesen.
    Wichtig ist auch das die Insel am besten selbst erkundet wird . Die schönsten Orte und Strände Habe ich durch Locals kennengelernt – z.b so :
    Irgendwo nach 30 min Fahrt an der Küstenstraße angehalten. Auf dem Standstreifen geparkt ,über die Leitplanke geklettert , 10 min bergab durch Pinienwälder und wenn man denkt man ist sowas von falsch —-
    Öffnet sich das Paradies !
    Jeden Tag woanders – man will immer mehr vom Paradies finden.
    Playa’den bossa is not spain( Lieblingssatz aller Insulaner !)
    In Spannung auf den nachsten Bericht
    Lg

  3. Nici sagt

    Hallo,

    wo ist denn das letzte BIld entstanden? Das wo am Ende des Pools der Schriftzug LOVE steht? Das sieht wunderschön aus und eine Freundin und ich sind gerade dabei unseren Trip nach Ibiza zu planen!

    Liebe Grüße,
    Nici

    • Hi Nici, die letzten beiden Fotos zeigen Hotel Atzaro – ist bei den Unterkünften aufgeführt. Liegt abgeschieden.
      BG, Peter

  4. Stefan sagt

    Hallo Peter,

    danke für die Tipps. Kennst Du zufällig ein chilliges kleines Restaurant am Strand, in dem soulige Musik gespielt wird und welches zum Besuch mit Kindern geeignet ist?

    Danke und Gruss

    Stefan

    • Hallo Stefan, ich fürchte ich kann Dir da nicht weiterhelfen, zumal ich nicht weiß von welchem Strand du sprichst. Ich bin aber sicher, wenn Du mal vor Ort bist wirst du etwas finden.
      Schönen Urlaub, Peter

  5. errol ballaschk sagt

    Hallo Peter !

    vermisse als Hotel das Pikes nahe San Antoni,
    mit einem der schönsten Bars inkl.Poolbenutzung, das weiß auch Julio I.
    Und die Bar Restaurant las puertas del cielo mehr Ambiente geht nicht
    Gruß Balla aus Berlin

    • Hallo Errol,
      danke für Deine Tipps. Werde ich mir auch gerne beim nächsten Besuch anschauen und so haben jetzt schon mal andere Leser etwas davon.
      BG, Peter

  6. Pingback: Die schönsten Inseln in Europa - Tipps von 9 Reisebloggern - Reiseblog Gecko Footsteps

  7. Silvia Oelze sagt

    Hallo,

    der Bericht liest sich toll! Und mach Lust auf Urlaub auf Ibiza.

    Eine Frage: Ich suche ein kleineres Hotel mit einem kleinen Pool, außerhalb der Stadt, wo man auch mal einen Nachmittag relaxen kann und trotzdem zu Fuß zum Essen gehen kann. Gibt es das oder sind das karierte Maiglöckchen. Für uns sind Bettenburgen schrecklich.

    Danke.

    • Dass mit den Bettenburgen verstehe ich.
      Zu Fuß zum Essen? Wenn du mit Stadt “Ibiza Stadt” meinst, würde ich mal in Talamanca schauen. Dort ist es ruhiger, es gibt kleinere Hotels (sicher auch mit Pool) und ist nicht weit von Eivissa entfernt.

      • Silvia Oelze sagt

        Danke..Ibiza Stadt ganz sicher nicht zum Schlafen :-)) Ich schaue miche um und berichte

    • wupperwally sagt

      Versuchs mal an der cala boi x und guckeher nach hostals. Mit etwas Glück findest du was mit Garten und Pool ganz in der nähe.

  8. Kerrie sagt

    Hallo Peter,
    erst einmal vielen lieben Dank für deine tollen Tipps. Ich hab auch noch einen Tipp für alle Österreicher, die nach Ibiza fliegen: ab Juni werden Flüge von Linz nach Ibiza angeboten und die sind genauso günstig, wie alle anderen Flüge vom Flughafen Linz!!
    Mein Freund und ich haben uns für Juli auch schon einen Flug gebucht und jetzt mit all deinen Tipps für Ibiza freue ich mich noch mehr darauf! Vor allem durch deine vielen schönen Fotos kann ich es kaum noch erwarten 😀

    • Hallo Kerstin,
      danke für Deinen Flug-Tipp von Linz aus.
      Ich gehe davon aus, dass Ihr schon eine Unterkunft habt? Denn um die Zeit ist alles besonders voll…

  9. Kai Fritz sagt

    Hallo Peter,schöne Info`s aber!, wieso ist nichts über die andere Seite Santa Eularia zu lesen?

    Die sog. 2te Hauptstadt mit ihren Shop`s und Restaurants , oder dem Royalty mit TOP Tapas etc. Die Spanier sind Klasse,oh Katalanen!

    Cala Llonga mit tollem Strand und Essen in den Läden dort-Coktailbar im Ort-Pirat!

    Ja ,und Beach!? Calan Boix!! tief runter und Klasse-besonders die Bodega im /am Berg Essen Trinken Cafe und UUUUUrig. Für alle-Ibiza mußt DU suchen-und es wird Dich finden. Seid viiiiielen Jahren -unsere Insel-so vielfältig wie kaum eine Insel von Spanien.
    Wir lieben diese Insel,Danke

    • Hallo Kai,
      ich kann nur über darüber schreiben, wo ich mich sehr gut auskenne.
      Wenn ich nur 1 oder 2 mal irgendwo war, reicht das aus meiner Sicht oft nicht. Und Platja d’en Bossa + Cala Llonga haben mir auch gut gefallen (siehe 8+9). Hat aber nicht für spezielle Tipps gereicht.
      Deswegen freue ich mich besonders über Tipps wie Deine!
      Beste Grüße, Peter

  10. Sabine Steimer sagt

    Hallo Peter
    Ich bin jetzt zufällig auf deine Seite gestossen.
    Wir…eine große Familie mit zwei Kindern insgesamt 12 Personen….planen gerade für August 2017 Ferien auf Ibiza. Wir suchen ein ausreichend großes Haus mit Pool…egal wo. Ausser Ibiza Stadt natürlich….wir wollen uns ja erholen 😎. Hast du vielleicht eine Connection oder einen Tipp? Ausser den üblichen Plattformen.
    BG
    Sabine

  11. Wahnsinns Bilderreihe. Ich liebe Ibiza und bin sehr oft im Jahr dort. Dein Artikel konnte mich für neue Dinge inspirieren. Ich kann jedem Ibiza nur empfehlen! Super Strände und Buchten, tolle Restaurants und Entspannung pur!
    Gruß
    Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.