Europa, Home, Portugal, Reiseberichte
Kommentare 4

Lissabon Restaurants und Unterkünfte, Tipps + Info

Lissabon Restaurants, Bairro Alto, volle Gasse, Titel 2

Lissabon Restaurants.

Die traditionelle portugiesische Küche ist rustikal und deftig. Einfache und günstige Restaurants sind die Tascas. Marisqueiras sind Restaurants mit Meeresfrüchten.
Die meisten meiner Restaurant-Tipps führen portugiesische Küche.Einige typische Speisen sind: sardinhas assadas (auf Holzkohlen gegrillte Sardinen), caldo verde (sämige Suppe aus Grünkohl und Kartoffeln), bacalhau à brás (Stockfisch-Kartoffelgratin), cozido à portuguesa (deftiger Eintopf mit Fleisch und Gemüse), feijoada à portuguesa (Bohneneintopf mit Wurst), frango na púcara (Huhn, aus dem Römertopf), cabrito (Zicklein, mit frischen Kräutern), chanfana (Ziege in Weinsoße), açorda de marisco (Brotbrei mit Meeresfrüchten), amêijoas à bulhão pato (Muscheln in Knoblauch-Zitronen-Soße), lulas recheadas (gefüllte Tintenfische).
Übrigens sollte man nicht versäumen den Ginjinha (Sauerkirschlikör) zu probieren.

Bevor ich zu den Restaurants komme, nenne ich einige Cafés in denen ich zwischendurch gerne mal abschalte und Leute beobachte. Die ersten drei sind in zentraler Lage.

Café a Brasileira
Das berühmteste Café Lissabons. Direkt am oberen Ausgang der Metrostation Baixa-Chiado. In der Fußgängerzone der Rua Garrett.
Hier herrscht meistens viel Trubel. Oft kann man Straßenmusikern oder Künstlern zuschauen. Man sitzt neben dem Dichter Fernando Pessoa, bzw. seiner Bronzefigur.
Nicht weit ist es zum:
Kaffeehaus, Nr. 3 Rua Anchieta
Das Kaffeehaus ist ein Café, wo es mehr als Apfelstrudel und Sachertorte gibt. Gemütliche, urige Atmosphäre und eine Oase der Ruhe gleich um die Ecke der geschäftigen Rua Garrett im Stadtviertel Chiado.
Pastelaria Suiça
Beliebtes Café am Rossio-Platz.
Pastéis de Belém, Café im Stadtteil Belem; Rua de Belém, 84, nahe Hieronymuskloster.
Das populärste Café für die gleichnamigen mit Pudding gefüllten Pastetchen. Leicht an der langen Warteschlange zu erkennen.
Anfahrt mit dem Zug oder der Eléctrico 15 bis Bélem.

Lissabon Restaurants, Abendliche Gasse im Bairro Alto

Lissabon Restaurants, Abendliche Gasse im Bairro Alto

Restaurants im Bairro Alto

Das Bairro Alto rund um die Rua do Norte ist das Ausgehviertel schlechthin. Entsprechend voll ist es hier nachts. Bar reiht sich an Bar. Dazwischen die Restaurants.
Da bleibt es nicht aus, dass vieles auf Touristen abgestimmt ist.
Ich erwähne hier nur ein paar Restaurants. Es gibt aber reichlich…

Grapes & Bites, Restaurant + Winehouse
Rua do Norte 81, schöne, stimmige Einrichtung; tgl. Musik; sehr hipp + touristisch. Ich hatte nicht den Eindruck, dass sich hierhin ein Einheimischer verirrt. Aber gutes Ambiente + Stimmung!

Lissabon Restaurants, "Grapes and Bites"

Lissabon Restaurants, “Grapes and Bites”

El Gordo – Tapas Bar 52
Rua D V 52. Pedro. Um die Ecke vom Grapes & Bites. Ist extrem angesagt. Entsprechend sitzt ein Teil der Gäste auf den Stufen vor winzigen Tischen.

Lissabon Rsetaurants, Bairro Alto, volle Gasse von oben, Titel 1

Lissabon Rsetaurants, Bairro Alto

Ja Disse
Restaurant mit Fados, Rua Diario de Noticias 42
Falls Ihr drinnen speist, darauf achten nicht zu nah an der Musik zu sitzen. Kann sehr laut sein!

Cantinho do Bem Estar
Rua do Norte 46, sehr kleines Restaurant mit wenigen Plätzen; man reserviert unter Tel.: 213 464 265. Wahrscheinlich muss man sich trotzdem in die Warteschlange einreihen. Mir hat’s aber gefallen!

Lissabon Restaurants, Cantinho do bem estar

Lissabon Restaurants, Cantinho do bem estar

Cerveceria Trindade
Rua Nova da Trindade, 20c  Metro: Baixa-Chiado, Ausgang Rua Garrett. Große Räume in ehemaligem Kloster. Fehlt in keinem Reiseführer. Was sagt uns das? Ich fand es ganz ok. Wird aber sicher nicht mein Stammlokal!

Lissabon Restaurants, Cerveceria Trindade, Innenraum

Lissabon Restaurants, Cerveceria Trindade

Grelha do Carmo
Rua da Condessa 3 A (ao Carmo) Einfaches Restaurant mit lecker Pulpo.
O Faia, Renommiertes Restaurant mit Fado-Musik. Rua da Barroca, 54-56
Restaurante 100 Maneiras, Rua Do Teixeira, 35. Klein und fein. Gehoben. Es gibt auch noch das Bistro 100 Maneiras am Largo da Trindade Nr. 9. Ebenfalls gehoben.
Solar do Duque
Rua do Duque 67, Portugiesische Speisen. Auf halbem Weg vom Bairro Alto die Treppen runter zur Praça Rossio. Unmittelbar daneben ist das
Restaurant „Buenos Aires“
Beide Restaurants liegen auf einem großen Treppenabsatz mit Blick zur erleuchteten Burg auf der anderen Seite von Lissabon. Durch die malerische Lage sind beide gut von Touristen besucht.

Lissabon Restaurants Solar do Duque und Buenos Aires

Lissabon Restaurants Solar do Duque und Buenos Aires

Restaurants im Stadtteil Alfama

Clube de Fado, mit Fado-Musik. Gehobene Preise. Rua São João da Praça, 94
In der Nähe der Kathedrale (Straßenbahn 12, 28; Bus 737)
Parreirinha de Alfama, mit Fado-Musik. Beco do Espírito Santo, 1
Santo António (Di geschlossen)
In dieses Restaurant mit einer romantischen, kleinen Terrasse im Alfama Viertel bin ich durch reinen Zufall gestolpert. Es hat mir gefallen, ist aber nicht einfach zu finden. Später habe ich recherchiert und diese Wegbeschreibung gefunden: „Das Restaurant liegt neben der Kirche São Miguel. Beco de São Miguel, 7 Taxi Largo Chafariz de Dentro, dann zu Fuß Beco do Mexias, dann links in die R. São Miguel. Bus 28 bis Casa Conta.“
Viel Glück!

Lissabon Restaurants, Grelha do Carmo

Lissabon Restaurants, Grelha do Carmo

Restaurants am Tejo

Etwas feiner geht es in einigen Restaurants an den Docas am Tejo zu.
Der Blick und das Ambiente haben allerdings ihren Preis.

Vírgula
Rua da Cintura do Porto de Lisboa, 16 Armazém B Cais de Santos |www.restaurantevirgula.com In einem restaurierten Hafenlager liegt das modern gestylte Restaurant. (Metro: Cais do Sodré)

Auf der anderen Seite des Tejo – also mit Blick auf die Lichter der Stadt – liegt das Atira-te ao Rio mit brasilianischer Küche. Cais Gingal 69. Mit Mietwagen oder Fähre ab Cais do Sodré bis Cacilhas, dann ca. 10 Min. zu Fuß rechts am Kai entlang.

Terrasse vom Hotel do Chiado

Terrasse vom Hotel do Chiado

Unterkünfte

Bairro Alto Hotel, 5 Sterne, Praca Luis de Camoes 2.  Gediegenes, etwas düster wirkendes Luxushotel mit schöner Aussicht von der Dachterrasse, die ab 10:30 Uhr auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist.
Hotel Borges Chiado, Largo do Chiado (Metro „Bairro Alto“, Ausgang Rua Garrett), 3 Sterne. Optimale Lage, bloß woher haben sie den dritten Stern bekommen? Ab 65€ für EZ Preis im Juni.
Hotel Do Chiado, Armazens do Chiado, Rua Nova de Almada 114. Tolle Terrasse mit Blick über die Stadt, die man auch besuchen kann, wenn gerade mal keine Veranstaltung ist.
Hostel Grapes & Bites,  Rua do Norte 83, daneben ist das dazugehörige Wine House (siehe Restaurants)

Unterkunft für Digitale Nomaden
Co-Working Space mit Unterkunft beim Cais do Sodre (EZ 65€/DZ 90€)

Budget-Unterkünfte
Es gibt reichlich davon. Ich habe in keiner gewohnt. Alle aufgeführten Hostels fielen mir durch ihre zentrale Lage auf.
Passport Hostel, direkt an der Praca Luis de Camoes
Bairro Alto Hostel am Ende der Rua do Norte, gegenüber vom Irish Pub
Travellershouse Rua Augusta 89 (Fussgängerzone)
Lisbon Destination Hostel Oben in der Zugstation Rossio
Lisbon Lounge Hostel im Stadtviertel Baixa
Poets Hostel Chiado, 50m von der Praca Luis de Camoes, Rua Nova da Trindade, nº2 – 5th floor

Lissabon Restaurants + Unterkünfte, Hostel Golden Tram 242

Weitere Beiträge zu Lissabon:

Lissabon Tipps: 12 Dinge, die Ihr machen solltet
Die 10 schönsten Aussichtspunkte von Lissabon
Mit der historischen Straßenbahn durch Lissabon – Tipps zu den Sehenswürdigkeiten.
Ausflug nach Sintra, zum “Neuschwanstein” von Portugal

Was sind Eure Lissabon Tipps?

Schreibt Eure Meinung in die Kommentare und folgt mir auf Facebook, Twitter oder Instagram.

4 Kommentare

  1. Margit Reichelt-Jordan sagt

    Hallo Pepo,
    die Informationen zu den Restaurants in Lissabon und die Beschreibung der
    verschiedenen einheimischen Gerichte sind sehr hilfreich und interessant!!
    Moechte da gleich zum Essen gehen…..

  2. Hey Peter! Coole tipps zu Lissabon. Mir fällt da noch das “Independente” ein. Liegt am Rande des Bairro Alto und Príncipe Real. Ist zwar ein Hostel mit Hotelflair. Unbedingt die Rooftop Bar / Restaurant ausprobieren mit tollem Panorama über die Stadt
    http://www.theindependente.pt/

    Liebe Grüsse
    Nick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *