Amerika, Argentinien, Home, Reiseziele, Südamerika
Kommentare 4

Bue­nos Aires Street Art – Unter­wegs in San Tel­mo und Bar­ra­cas

Streetart Buenos Aires, Artist: Martin Ron, Buenos Aires/Barracas

Bue­nos Aires Street Art – Unter­wegs in San Tel­mo, Bar­ra­cas und La Boca

Das Titel­bild die­ses Bei­tra­ges ist von Mar­tin Ron.
Ursprüng­lich woll­te ich mir nur die­ses Mural in Bar­ra­cas anschau­en. Dann kam es aber mal wie­der ganz anders. In die­ser Ecke befin­det sich näm­lich auch noch mit über 2.000 qm das größ­te Wand­bild Argen­ti­ni­ens.

Buenos Aires Street Art in San Telmo, © PetersTravel.de, iPod-Foto

Bue­nos Aires Street Art in San Tel­mo, © Peters­Travel

Die Weg­be­schrei­bung zum Indus­trie­ge­biet Bar­ra­cas war kom­pli­ziert und außer­dem wur­de mir abge­ra­ten, allei­ne dort­hin zu gehen.
Also schloss ich mich wie­der der Tour von BA Stre­etart an.

Bue­nos Aires Street Art in San Tel­mo

Da die besuch­ten Murals in den 3 Stadt­tei­len wei­ter aus­ein­an­der lie­gen, ist man auch mehr mit dem Mini­bus unter­wegs.
Dies­mal waren wir nur zu viert, wobei von BA Stre­etart sowohl Matt Fox-Tucker als auch Sofia unse­re Füh­rer waren.

Los geht es prak­ti­scher­wei­se in San Tel­mo, gleich um die Ecke von mei­ner Unter­kunft Ame­ri­ca del Sur Hos­tel.
Hier befin­det sich auch das Mural des Spa­ni­ers Aryz, das er als 23jähriger im Rah­men des Stre­etart­fes­ti­vals Mee­ting of Styles (Ende 2012) schuf.

Streetart Buenos Aires, San Telmo, Artist: ARYZ (Spanien) , Ecke Independencia/Chacabuco,

Stre­etart Bue­nos Aires, San Tel­mo, Artist: ARYZ (Spa­ni­en) , Ecke Independencia/Chacabuco

Dass die Stre­etart nicht immer nur groß­flä­chig ist, sehen wir ein paar Schrit­te wei­ter.
Im Vor­über­ge­hen ent­de­cken wir dicht bei­ein­an­der zwei Wer­ke der Ita­lie­ne­rin
Ali­ce Pas­qui­ni. Eines davon ist auf eine Tür gemalt und das ande­re auf einem Zei­tungs­ki­osk.
Ein paar Wochen spä­ter ent­de­cke ich ein wei­te­res Werk von ihr in Mon­te­vi­deo.

Buenos Aires Street Art, Artist: Alice (Italien), Auf einer Tür in San Telmo

Bue­nos Aires Street Art, Artist: Ali­ce (Ita­li­en). Auf einer Tür in San Tel­mo

Buenos Aires Street Art, Artist: Alice (Italien), Auf einem Kiosk in San Telmo

Bue­nos Aires Street Art, Artist: Ali­ce (Ita­li­en), Auf einem Kiosk in San Tel­mo

El Mari­an schuf das u.a. Werk für die Kunst­be­we­gung Voi­cot, eine Ver­ei­ni­gung gegen jeg­lich Art von Aus­beu­tung von Tie­ren.

Buenos Aires Street Art in San Telmo, Artist: El Marian für die Vereinigung Voicot

Bue­nos Aires Street Art in San Tel­mo, Artist: El Mari­an für die Ver­ei­ni­gung Voi­cot

Buenos Aires Street Art in San Telmo, Artist: Jorge Rodriguez-Gerada

Bue­nos Aires Street Art in San Tel­mo, Artist: Jor­ge Rod­ri­guez-Gera­da

Jor­ge Rod­ri­guez-Gera­da ist in Kuba gebo­ren und in den USA auf­ge­wach­sen. Er hat auf der gan­zen Welt mit natür­li­chen Mate­ria­li­en wie zB Holz­koh­le rie­si­ge Por­träts geschaf­fen. Die­ses Mural heißt „David“. Es zeigt den 11-jäh­ri­gen Schü­ler der Armen-Schu­le Isau­ro Aran­ci­bia Edu­ca­ti­on Cen­ter, die für den Bau einer neu­en Stra­ße vom Abriß bedroht ist. Es ging Jor­ge Rod­ri­guez-Gera­da dar­um die Schu­le und ihre Arbeit in den Fokus zu rücken.

Bue­nos Aires Street Art in Bar­ra­cas

In Bar­ra­cas gibt es vie­le Fabri­ken und lan­ge Mau­ern, die sie umschlie­ßen. Im Rah­men eines Stre­etart Fes­ti­vals ent­stan­de neben mei­nem Titel­bild von Mar­tin Ron unter ande­rem die fol­gen­den Graf­fi­tis und Murals.

Buenos Aires Street Art in Barracas, © PetersTravel,

Bue­nos Aires Street Art in Bar­ra­cas, © Peters­Travel

Buenos Aires Street Art in Barracas, Artist: Milu Correch

Bue­nos Aires Street Art in Bar­ra­cas, Artist: Milu Cor­rech

Buenos Aires Street Art in Barracas, Elefant

Bue­nos Aires Street Art in Bar­ra­cas, © Peters­Travel

Buenos Aires Street Art in Barracas. Bei vielen Graffitis sind die Namen der Künstler oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen

Bue­nos Aires Street Art in Bar­ra­cas. Bei vie­len Graf­fi­ti sind die Namen der Künst­ler oft nicht auf den ers­ten Blick zu erken­nen

Buenos Aires Street Art in Barracas. Colectivo Licuado & Alfalfa. © PetersTravel.de.

Bue­nos Aires Street Art in Bar­ra­cas. Colec­tivo Licua­do & Alfal­fa.

Buenos Aires Street Art in Barracas. Colectivo Licuado & Alfalfa. © PetersTravel.de. iPod-Foto. Nah

Bue­nos Aires Street Art in Bar­ra­cas. Colec­tivo Licua­do & Alfal­fa, Detail

Ein paar Stra­ßen wei­ter befin­det sich auch das größ­te Mural Argen­ti­ni­ens mit über 2.000 qm.
Das Werk des Argen­ti­ni­ers Alfre­do Sega­to­ri bekommt einen eige­nen Bei­trag.

Bue­nos Aires Street Art in La Boca

In La Boca, dem ehe­ma­li­gen Vier­tel der Hafen­ar­bei­ter, befin­den sich das berühm­te
Fuss­ball­sta­di­on der Boca Juni­ors, die Tou­ris­ten­at­trak­ti­on El Cami­ni­to — eine kur­ze fra­ben­präch­ti­ge Fuss­gän­ger­zo­ne mit Bars und Restau­rants – und ein paar ver­streu­te Murals von Künst­lern wie Blu.

Street Art in La Boca, Artist: Blu

Street Art in La Boca, Artist: Blu, © Peters­Travel

Street Art in La Boca, Artist: Blu, © PetersTravel, iPod-Foto. Die Welt bricht auseinander

Street Art in La Boca, Artist: Blu, “Die Welt bricht aus­ein­an­der”

Wei­te­re Bue­nos Aires Street Art-Bei­trä­ge:

Street Art Bue­nos Aires – Unter­wegs mit BA Stre­etart
Street Art in Paler­mo Hol­ly­wood (aus­ste­hend)
Das größ­te Mural Argen­ti­ni­ens (aus­ste­hend)

Ich wur­de zu die­ser Tour von Ba Stre­etart ein­ge­la­den.
Lei­der konn­te ich die Fotos nur mit mei­nem iPod auf­neh­men!
Wei­te­re Infos zu der hier beschrie­be­nen Tour:

Die Wal­king-Tour im Süden von Bue­nos Aires beginnt in San Tel­mo und führt danach in die Vier­tel Bar­ra­cas und La Boca. Sie endet wie­der in San Tel­mo.
Die grö­ße­ren Stre­cken fährt man im Mini­bus.
Mitt­wochs um 1.45 bzw. um 14 Uhr. Dau­er 3 Stun­den.
Die Tour beinhal­tet u.a. die berühm­te Schild­krö­te von Mar­tin Ron und das größ­te Mural Argen­ti­ni­ens.
Kos­ten 30 US Dol­lar (450 Pesos) pro Per­son.
Buchun­gen und wei­te­re Info über info@buenosairesstreetart.com

Buenos Aires Street Art in Barracas, Artist: Martin Ron (Argentinien),

Bue­nos Aires Street Art in Bar­ra­cas, Artist: Mar­tin Ron (Argen­ti­ni­en)

Wie ich die Street Art für mich ent­deckt habe, erfahrt Ihr in die­sem Bei­trag mit tol­len Bil­dern.

Ich freue mich rie­sig, wenn Ihr den Bei­trag auf einem der Sozia­len Netz­wer­ke teilt.

Folgt mir ger­ne auf Face­book, Twit­terInsta­gram oder Goog­le+.

Eure Beloh­nung für mei­nen Bei­trag ist es, wenn Ihr ihn auf Eurem Soci­al Net­work teilt. Dan­ke!

4 Kommentare

  1. Hal­lo Peter,
    tol­le Fotos, trotz iPod! Bue­nos Aires muss echt toll sein, was Street Art bzw. Murals und Graf­fi­ti angeht. Ich bin ja auch ein gro­ßer Fan davon. Hast du eigent­lich auch etwas über Sal­va­dor geschrie­ben? Da gibt es ja eini­ges, zum Bei­spiel die Ein­fahrt zum Fery­y­ter­mi­nal. Ein paar Fotos davon fin­dest du hier: https://www.sy-yemanja.de/2015/10/12/wie-wir-fast-das-schiff-abfackeln/
    Oder magst du da mal einen Gast­ar­ti­kel über Murals in Sal­va­dor haben? Ich hab auch ein wenig Hin­ter­gund­in­fo oder könn­te sie besor­gen, weil mei­ne Freun­din mit dem Far­ben­händ­ler befreun­det ist.
    Lie­be Grü­ße und Gute Rei­se, wo auch immer du gera­de bist!
    Lie­be Grü­ße
    Stef­fi

    • Hi Stef­fi, zu dem Zeit­punkt war ich lei­der noch nicht so in dem The­ma. Das “Virus” hat mich erst spä­ter erwischt.
      BG, Peter

  2. Pingback: Street Art in Curacao peterstravel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.