Alle Artikel in: Bar­ce­lo­na

Park Güell Barcelona: Wohnhaus Gaudí & Pförtnerhaus © PetersTravel

Park Güell in Bar­ce­lo­na — Ein zau­ber­haf­ter Park von Anto­ni Gau­dí

Park Güell Bar­ce­lo­na: Wenn ich Freun­den „Mein Bar­ce­lo­na“ zei­gen will, gehört ein Besuch des Park Güell auf jeden Fall dazu. Nicht zuletzt des­we­gen, weil Anto­ni Gau­dí den Park   gestal­tet hat. Ursprüng­lich war das Anfang des 20. Jhdt. geschaf­fe­ne Gelän­de  als  Wohn­an­la­ge für über 60 Vil­len gedacht.

Kochkurs Barcelona: Kochschule Espai Boisà, Vor dem Sturm....Titelbild

Koch­kurs in Bar­ce­lo­na: Die Koch­schu­le Espai Boisà

Koch­kurs Bar­ce­lo­na: Ein Koch­kurs ist für mich in ers­ter Linie eine gute Mög­lich­keit ande­re Leu­te in ent­spann­ter Atmo­sphä­re — bes­ser — ken­nen­zu­ler­nen. Ach ja, und wenn man dabei auch noch lernt ein bestimm­tes Gericht zuzu­be­rei­ten ist das natür­lich opti­mal.

Foto-Highlights 2016, Morro do Pai Inacio in Brasilien © Peter Pohle

Foto-High­lights 2016 — Das ers­te Halb­jahr

Foto-Hig­h­­lights 2016: Micha­el vom Blog „Erkun­de Die Welt“  hat zu einem Foto­wett­be­werb auf­ge­ru­fen. Es geht dar­um eini­ge der per­sön­li­chen Foto-Hig­h­­lights des ers­ten Halb­jah­res 2016 zu pos­ten. Zeit für mich in Erin­ne­run­gen zu kra­men.

Barcelona, La Boqueria, Juices 3

La Boque­ria, der schöns­te Markt der Welt!

Mer­cat La Boque­ria, ein Markt in Bar­ce­lo­na. La Boque­ria oder Mer­cat St. Josep — wie der offi­zi­el­ler Name lau­tet — ist der bekann­tes­te, größ­te und schöns­te Markt in Bar­ce­lo­na. Es ist eine bun­te Erleb­nis­welt, die alle Sin­ne anspricht. Hier gibt es alles Ess­ba­re von Süßig­kei­ten über Gemü­se, Fleisch, Mee­res­früch­te bis hin zu ein­hei­mi­schen oder exo­ti­schen Früch­ten.