Jamaika, Jamaika Hotels, Karibik Hotels
Kommentare 1

Jamai­ka Hotel­tipp: Jakes Hotel in Trea­su­re Beach

Jamaika: Jake's Hotel in Treasure Beach

Es ist nicht mein ers­ter Trip nach Jamai­ka, aber sicher der bis­her schöns­te. Und das hängt nicht zuletzt auch mit dem Jakes Hotel zusam­men.
Ich schrei­be ger­ne über Hotels, die in einer male­ri­schen Umge­bung lie­gen, beson­ders schön sind oder einen beson­de­ren Kick haben. Und wenn das auf ein Hotel in Jamai­ka zutrifft, ist es das Jake’s Hotel in Trea­su­re Beach.

Eingang vom Jakes Hotel in Treasure Beach
Die meis­ten Besu­cher von Jamai­ka lan­den ver­mut­lich in Mon­te­go Bay, Ocho Rios oder in Negril am 7 Mile Beach. An dem wei­ßen Sand­strand und dem glas­kla­ren Meer — und nicht nur dort — ist die Hoch­burg der all-inclu­si­ve Resorts. Da spricht natür­lich nichts dage­gen. Ich möch­te aber an die­ser Stel­le von mei­nem zau­ber­haf­ten Bou­ti­que­ho­tel an der Süd­küs­te von Jamai­ka berich­ten.

Jake's Hotel auf Jamaika

Jake's Hotel in Treasure Beach
Das Jake’s eröff­ne­te 1991 als Restau­rant in Trea­su­re Beach an der Süd­küs­te von Jamai­ka, ein paar Auto­mi­nu­ten von Black River ent­fernt. In der Anfangs­zeit gab es ledig­lich zwei ein­fa­che Gäs­te­zim­mer.

Noch heu­te ist Trea­su­re Beach ein ver­schla­fe­nes Fischer-Dorf mit ein paar ver­streu­ten Häu­sern und einem klei­nen Strand mit Restau­rant. Das war damals nicht viel anders.
Hier­her ver­irr­ten sich kaum Tou­ris­ten. Ledig­lich ein paar Back­pa­cker fan­den den Weg hier­her. Und wie das in sol­chen Fäl­len so ist, wur­de es zu einem Geheim­tipp. Nach einer Wei­le wur­de aus dem Geheim­tipp ein Insi­der­tipp. Und mitt­ler­wei­le hat sich der Ort etwas gemau­sert. Das heißt, ver­schla­fen ist er immer noch.  Aber inzwi­schen gibt es in Trea­su­re Beach sogar eine eige­ne klei­ne Bou­tique, die Call­a­loo Butik mit Arbei­ten loka­ler Künst­ler. Und zumin­dest zwei­mal im Jahr ist in Trea­su­re Beach die „Höl­le“ los. Aber dar­über mehr wei­ter unten unter „Ver­an­stal­tun­gen“.

Jake’s Hotel in Treasure Beach, hellblauer Bungalow mit Meer

Jason Hen­zell, der jetzt das Jake’s lei­tet, über­zeug­te damals sei­ne Mut­ter Sal­ly zusätz­lich das Nach­bar­grund­stück zu erwer­ben und dadurch die Zim­mer auf­zu­sto­cken. So kamen im Lau­fe der Jah­re dann peu á peu wei­te­re Zim­mer, ver­streut lie­gen­de Bun­ga­lows und Vil­len dazu. Was urspüng­lich von Sal­ly und Per­ry Hen­zell, dem Regis­seur von Jamaika’s Film­klas­si­ker aus 1972 The Har­der They Come gestar­tet wur­de, ist heu­te ein zau­ber­haf­tes Bou­ti­que­ho­tel. Das klei­ne Para­dies wur­de 2018 sogar vom Maga­zin Con­dé Nast Tra­ve­ler ent­deckt und als eines der Best fami­ly-fri­end­ly Hotels in the World bezeich­net.

Das Jake’s Hotel liegt direkt am Meer. Es hat ein­fa­che, geschmack­voll ein­ge­rich­te­te Zim­mer mit Gar­ten­blick oder direkt am Meer. Es gibt Bun­ga­lows mit eige­ner Ter­ras­se zum Gar­ten oder zum Meer. Alle Zim­mer oder Bun­ga­lows lie­gen so, dass man dem Nach­barn nicht in die Que­re kommt. Es gibt Vil­len mit eige­nem Pool und Bun­ga­lows im marok­ka­ni­schen Stil, jeweils mit einem Bad im Frei­en und einer gro­ßen, loun­gi­gen Dach­ter­ras­se zum ent­span­nen.
Alles ist geschmack­voll und bunt, mit Far­ben, die mich an Fri­da Kahlo erin­nern. Man­che Decors bzw. die Wän­de sind mit Muscheln, Glas­stü­cken oder bun­ten Fla­schen ver­ziert.
Die meis­ten Zim­mer und Bun­ga­lows lie­gen so dicht am Meer, dass man auf der Ter­ras­se zum Geräusch der Wel­len chil­len kann oder sich in den Schlaf beglei­ten lässt.
Ent­span­nung pur.
Die Zim­mer haben klei­ne Kühl­schrän­ke, einen Safe und WLAN.

Frühstück im Jake’s Hotel in Treasure Beach, Callaloo mit poached eggs

Früh­stück: Call­a­loo mit poa­ched eggs

Vor dem Restau­rant­be­reich ist ein Meer­was­ser­pool. Davor ein klei­ner Sand­strand mit Lie­gen und einem gro­ßen Steg, der weit ins Meer führt.

Dougie’s Pool­bar
An der klei­nen Dougie’s Pool­bar kann man sei­nen Cock­tail bestel­len oder einen Rum­punsch trin­ken.

Restau­rant Jack Spratt
Das eben­falls zum Jake’s gehö­ren­de Restau­rant Jack Spratt ist gleich neben­an. Opti­mal für den Son­nen­un­ter­gang und die Film­näch­te an jedem Don­ners­tag mit frei­em Ein­tritt. Gro­ßer Gar­ten am Meer.

Mein Tipp: Lobs­ter Piz­za.

Drift­wood Spa im Jakes Hotel

Am Ende des Gar­tens befin­det sich der Spa­be­reich. Auf der Dach­ter­ras­se mit Blick aufs Meer fin­det jeden Mor­gen Yoga statt. Außer­dem gibt es luf­ti­ge Mas­sa­ge­räu­me.

Driftwood Spa im Jake’s Hotel

Driftwood Spa im Jakes Hotel in Treasure Beach

Aus­flü­ge vom Jakes Hotel

Der nächst­ge­le­ge­ne grö­ße­re Ort ist Black River.
Ein ent­spann­ter Tages­aus­flug vom Jakes Hotel führt zur Bam­boo Ave­nue, dem App­le­ton Esta­te und den YS Falls, die 45 Auto­mi­nu­ten vom Jakes Hotel ent­fernt lie­gen.
Ein wei­te­rer Aus­flug geht hin­aus aufs offe­ne Meer. Dort liegt auf einer Sand­bank die berühm­te Peli­can Bar. Die wur­de aus Treib­holz und Plan­ken grob zusam­men­ge­häm­mert.
Heu­te ist sie ein belieb­tes Ziel mit dem Boot von Black River oder eben von Trea­su­re Beach bzw. Jakes Hotel. Und wenn man will, kann man das sogar noch mit einem idyl­li­schen Pick­nick an einem ein­sa­men Strand ver­bin­den.
Über alle Aus­flü­ge habe ich aus­führ­lich in mei­nem Bei­trag Jamai­ka Sehens­wür­dig­kei­ten & Insi­der­tipps geschrie­ben.

Bamboo Avenue in Jamaika

Bam­boo Ave­nue

Ver­an­stal­tun­gen & Events in Trea­su­re Beach

Irgend­was pas­siert immer.
Wäh­rend des gan­zen Jah­res gibt es lau­fend Yoga & Fit­ness Retre­ats im Jakes Hotel.
Monat­lich gibt es an einem Sams­tag ein „Von der Farm auf den Tisch“ Abend­essen am Meer.
Zu den grö­ße­ren und regel­mä­ßi­gen Events gehö­ren der Tri­ath­lon und das Lite­ra­tur­fes­ti­val:

25. April 2020 Tri­ath­lon
Kaum zu glau­ben, aber der von Jason Hen­zell ins Leben geru­fe­ne Tri­ath­lon geht 2020 in sei­ne 26te Sai­son! Dis­zi­pli­nen sind 300 m schwim­men im Oze­an, 25 km Moun­tain Bike Kurs und 7.000-Meter-Lauf. Es ist ein sym­pa­thi­scher, fami­liä­rer Event. Die Teil­neh­mer­zahl ist mit bis zu 150 Teil­neh­mern über­schau­bar.

29. — 31. Mai 2020 Cala­bash Litera­ry Fes­ti­val
Das Fes­ti­val wur­de 2001 von Henzell’s Toch­ter zusam­men mit dem Dich­ter Kwa­me Dawes und dem Roman­au­tor Colin Chan­ner ins Leben geru­fen. Hier gibt es Lesun­gen von inter­na­tio­na­len Autoren.

Jamaika, Jake’s Hotel, Blick vom Steg auf Strand

Jake’s Hotel in Treasure Beach Strand am Morgen

Bes­te Rei­se­zeit für Jamai­ka

Bes­te Rei­se­zeit für Jamai­ka ist von Dezem­ber bis April und der Juli. Hohe Nie­der­schlä­ge sind nor­ma­ler­wei­se im Mai + Juni und von Sep­tem­ber bis Novem­ber.

Anrei­se nach Jamai­ka

Flug­hä­fen sind in King­s­ton und Mon­te­go Bay (MBJ) — letz­te­rer wird zB von Luft­han­sa, Con­dor oder Air Cana­da ange­flo­gen. Direkt­flü­ge gibt es ab Frank­furt, Mün­chen oder Düs­sel­dorf.
Man kann vom Flug­ha­fen mit dem Taxi zum Jakes Hotel fah­ren oder den Abhol­ser­vice buchen.

Wäh­rungs­hin­weis

US Dol­lar & Jamai­ca Dol­lar wer­den bei­de meis­tens als Zah­lungs­mit­tel akzep­tiert.
Ich habe kein Geld am Flug­ha­fen gewech­selt da ich noch US Dol­lar hat­te. Wenn man mit US Dol­lar bezahlt kann es pas­sie­ren, dass man Jamai­ca Dol­lar her­aus­be­kommt.

Mein Zimmer im Jake’s Hotel in Treasure Beach

Mein Zim­mer Cock­les D (unten)

Dan­ke an das Jamai­ca Tou­rist Board für die Ein­la­dung und Unter­stüt­zung mei­ner Recher­che­rei­se.
Die­ser Bei­trag ent­hält einen Emp­feh­lungs­link. Wenn ihr über die­sen Link eine Unter­kunft bucht, erhal­te ich eine klei­ne Pro­vi­si­on. Ihr habt kei­ne Mehr­kos­ten, unter­stützt aber dadurch mei­ne Arbeit. Dafür bedan­ke ich mich.

Eure Beloh­nung für mei­nen Bei­trag ist es, wenn Ihr ihn auf Eurem Soci­al Net­work teilt. Dan­ke!

1 Kommentare

  1. Pingback: Jamaika Reiseführer zu Sehenswürdigkeiten + Insidertipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.