Curacao, Home, Karibik, Reiseziele
Kommentare 4

Tau­chen und schnor­cheln in Cura­cao: Die bes­ten Spots

Tauchen und schnorcheln am Tugboat in Curacao Copyright Myronchitrip

Mei­ne Tipps zum Tau­chen und Schnor­cheln in Cura­cao kom­men vom Padi Dive Cen­ter, Myron­chi Trip, Ein­hei­mi­schen und natür­lich von mir selbst! 

Da ich jetzt nicht so der ambi­tio­nier­te Tau­cher bin, habe ich mich beim Padi Diving Cen­ter im Scu­ba Lodge Bou­tique Hotel bera­ten las­sen. Dort wer­den auch täg­lich halb- und ganz­tä­gi­ge Schnor­chel und Diving Trips zu den bes­ten Strän­den ange­bo­ten.

Tauchen und schnorcheln am Tugboat in Curacao Copyright Myronchitrip

Tau­chen und schnor­cheln am Tug­boat in Cura­cao Foto: Myron­chi­trip

Tauchen und schnorcheln am Tugboat in Curacao Copyright Myronchitrip

Tau­chen und schnor­cheln am Tug­boat in Cura­cao Foto: Myron­chi­trip

Schnor­chel Spots in Cura­cao

Tug­boat / Cara­cas­baai
MEIN PER­SÖN­LI­CHER TIPP ist die Stel­le beim Tug­boat (bei „Spa­nish Water“) mit einer beson­ders fas­zi­nie­ren­den Unter­was­ser­welt.
Ich war dort mit Gui­de Myrond von Myron­chi Trip unter­wegs und kann sie wärms­tens emp­feh­len. Sie holen einen ab und orga­ni­sie­ren den gan­zen Trip. Natür­lich fah­ren sie auch zu ande­ren Stel­len.
Hier liegt ein vor 30 Jah­ren gesun­ke­nes Lot­sen­boot (Tug­boat) nahe am Ufer, nur 5 Meter unter der Was­ser­ober­flä­che. Tol­le Stel­le. Der Strand wirkt zwar nicht beson­ders ein­la­dend, aber der Spot ist wegen der vie­len Fische ide­al zum Schnor­cheln und Tau­chen!
Hier kannst du Murä­nen, Trom­pe­ten­fi­sche, Kai­ser­fi­sche und Kelch­ko­ral­len fin­den.

Tug­boat ist eigent­lich auch sehr gut auf eige­ne Faust zu errei­chen, wenn man ein Auto hat. Kann man gut machen, wenn man noch mehr Strän­de anfah­ren will.
Wei­ter drau­ßen — man schwimmt um die Ecke vom Tug­boat:  Director’s Bay. Aller­dings scheint die­se Stel­le bes­ser für Tau­cher geeig­net zu sein (s.u.) Hier gibt es eine stei­le Koral­len­wand, die sich bis in eine Tie­fe von 30 m erstreckt.

Wil­lem­stad Pie­ter­maai
Anschei­nend kann man unmit­tel­bar sowohl vor dem Avi­la Hotel  als auch der Scu­ba Lodge gut schnor­cheln. Das ist natür­lich opti­mal für die Hotel­gäs­te. Aller­dings habe ich wäh­rend mei­ner Woche in der Scu­ba Lodge auch eini­ge Tage mit ziem­li­cher Bran­dung davor erlebt. Und dann war es nichts mit schwim­men oder gar schnor­cheln. Avi­la Hotel hat ja eine wun­der­schö­ne Lagu­ne!

Sea Aqua­ri­um
Mit dem Auto gut zu errei­chen ist das nicht weit von Wil­lem­stad ent­fern­te Sea Aqua­ri­um. Dort gibt es laut Padi Diving eine gute Stel­le zum Schnor­cheln.
Zum Sea Aqua­ri­um gehört eine Lagu­ne in der man für stol­zes Geld die Unter­was­ser­welt mit ihren tro­pi­schen Fischen, Rochen, Schild­krö­ten und Del­phi­nen erkun­den kann. Man kann sogar Haie sehen, die aller­dings in einem sepa­rier­ten Becken sind.
Unab­hän­gig davon befin­det sich hier auch ein (Therapie)Zentrum in dem man mit Del­phi­nen schwim­men kann.
Wie weit dies alles art­ge­recht ist, kann ich nicht beur­tei­len!

Westpunt: Playa Piskado/Playa Gran­di
Westpunt ist fast die äußers­te Ecke und 41 km von Wil­lem­stad ent­fernt. Dort trei­ben sich offen­sicht­lich direkt am klei­nen Boots­steg im kla­ren Was­ser immer Turt­les rum. Kann sein, dass man etwas umher­schau­en muss.
Ganz easy soll­te es sein, wenn die Fischer zurück­kom­men und anschlie­ßend ihre Fisch­ab­fäl­le ins Meer wer­fen. Dann sind eigent­lich immer Turt­les und auch mal frei schwim­men­de Murä­nen, etc. zu sehen.

Playa Por­to Mari
In Por­to Mari kann man gut schnor­cheln, beson­ders rechts ab vom Strand. Aber Ach­tung: der Strand ist beson­ders am Wochen­en­de rich­tig gut besucht.

Karak­ter
Das Gebiet am Karak­ter Strand liegt im Coral Esta­te (sie­he mein Bei­trag über die schöns­ten Strän­de von Cura­cao).
Hier befin­den sich Koral­len bis fast ganz vor an der Küs­te.
Es gibt auch ein eige­nes Dive Cen­ter. Gro­ßes Restau­rant.

Playa Lagun und Klei­ne Knip
Super zum Schnor­cheln: Durch die klei­nen Buch­ten mit vie­len Koral­len und Fel­sen an den Sei­ten gibt es immer vie­le Fische. Ab und zu kann man Turt­les und sogar See­pferd­chen beob­ach­ten!

Playa Cas Abao
Ein Gedicht von einem Strand und auch ein schö­ner Schnor­chel-Spot. Es gibt da zwar vie­le Sand­flä­chen, aber es gibt auch vie­le Spots wo man Koral­len fin­det. Außer­dem beginnt das Riff schon bei etwa 5 Metern Tie­fe, da kann man selbst beim Schnor­cheln recht viel sehen. Es gibt Koral­len, Papa­gei­en­fi­sche, Sta­chel­ro­chen, Murä­nen, Kugel­fi­sche und wenn man Glück  sieht man auch Mee­res­schild­krö­ten und See­pferd­chen.

Tauchen und schnorcheln auf Curacao, Playa Cas Abao Copyright Peter Pohle PetersTravel

Tau­chen und schnor­cheln auf Cura­cao, Playa Cas Abao Foto: Peter Poh­le

Tauchen und schnorcheln in Curacao, Strand vor dem Tugboat Copyright Peter Pohle PetersTravel

Tau­chen und schnor­cheln in Cura­cao, Strand vor dem Tug­boat Foto: Peter Poh­le

Tauch­stel­len / Diving Spots in Cura­cao

Da ich kein Tau­cher bin, über­neh­me ich hier mal die Tipps für die bes­ten Diving Spots des Padi Diving Cen­ters in der Scu­ba Lodge  in Wil­lem­stad. Ergänzt wur­den sie dann noch von Paul Schmidt, der auf Cura­cao lebt und auch einen Tauch­füh­rer zu Cura­cao  her­aus­ge­ge­ben hat.

Ich selbst wür­de mich einer der täg­li­chen Schnor­chel oder Diving-Trips anschlie­ßen um auf Num­mer sicher zu gehen.

Wenn man in Westpunt wohnt, wür­de ich zum Deut­schen Tauch­cen­ter  im Ran­cho El Sobri­no Resort gehen, oder zur Playa Kal­ki zu Go West Diving mit deut­schem Tauch­leh­re­rIn.

  1. Playa Gran­di (Turt­les)
  2. Playa Kal­ki — „Ali­ce in Won­der­land“ (auch gut zum Schnor­cheln, da rela­tiv flach). Hier kann man direkt ins Was­ser ein­stei­gen. Go West Diving bie­ten auch kur­ze Boots­fahr­ten zum Mushroom Forest, Wat­amu­la und Black Coral Gar­den.
  3. Playa Lagun ist nicht nur gut zum Schnor­cheln. Man geht direkt vom Strand ins Was­ser. Turt­les.
  4. Cas Abao: Tol­ler Strand mit Tauch-Shop. Hier trei­ben sich auch See­pferd­chen rum!
  5. Playa Por­to Mari: Popu­lä­rer und ent­spre­chend vol­ler Strand mit Dive Cen­ter.
  6. Dive Blue Bay — Pis­ca­de­ra Bay: Dive­shop. Man star­tet direkt vom Ufer ins Meer.
  7. Supe­ri­or Pro­du­cer bei Wil­lem­stad / Schiffs­wrack. Das rie­si­ge Wrack liegt seit 1977 auf 30 Metern Tie­fe. Dort gibt es einen zwei­ten Mega­pier.
  8. Direc­tors Bay (nahe Tug­boat, s.o.). Wenn man mit dem eige­nen Auto unter­wegs ist, ist Direc­tors Bay kei­ne gute Idee, da regel­mä­ßig die Autos auf­ge­bro­chen wer­den, wäh­rend man unten am Strand ist.
  9. Jan Thiel Bay — auf der lin­ken Sei­te. Da es nicht weit von Wil­lem­stad ist, kann es in die­ser belieb­ten Ecke auch etwas rum­me­lig sein. Nahe Sea Aqua­ri­um.

Tei­le mei­ner Recher­chen wur­den vom Cura­cao Tou­rist Board unter­stützt.

Tauchen und schnorcheln am Tugboat in Curacao Copyright Myronchitrip

Tau­chen und schnor­cheln in Cura­cao Foto: Myron­chi­trip

Wei­te­re Bei­trä­ge über Cura­cao:

Die bes­ten Restau­rants, Bars und Cafés in Cura­cao
Die schöns­ten Unter­künf­te & Hotels in Cura­cao & Wil­lem­staad
Street Art in Cura­cao

Ich freue mich, wenn Ihr wei­te­re Tipps oder Anmer­kun­gen in die Kom­men­ta­re schreibt.

Eure Beloh­nung für mei­nen Bei­trag ist es, wenn Ihr ihn auf Eurem Soci­al Net­work teilt. Dan­ke!

4 Kommentare

  1. Lie­ber Peter
    Ich soll­te kei­ne Blogs mehr lesen und schon gar kei­ne Bil­der anschau­en! Jetzt habe ich ent­setz­li­ches Fern­weh nach weis­sen Strän­de, tür­kis­blau­em Was­ser und bun­ten Fischen…und das an einem trü­ben und grau­en Herbst­tag.
    Trotz­dem Dan­ke, fürs kur­ze Ent­füh­ren und die Inspi­ra­ti­on.
    Lie­be Grüs­se
    Ellen

  2. Hal­lo Peter — viel­leicht inter­es­siert es dich, dass Cen­tral Dive Cura­cao am 10.11.2018 nach Basel zu einem Info­tag kommt. Es wäre doch sehr schön wenn du mit dabei sei­en könn­test.
    Infos zum Pro­gramm fin­dest du auf mei­ner Web­sei­te.
    Lie­ber Gruss aus dem Ber­ner Ober­land — Julis­sa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.