Berlin und Umgebung, Berlin, Tipps und ....., Europa, Home, Reiseziele
Kommentare 1

Floh­markt Fehr­bel­li­ner Platz und die Thai­wie­se

Flohmarkt Fehrbelliner Platz

Floh­markt Fehr­bel­li­ner Platz
Ganz­jäh­rig Samstag/Sonntag, 10–16 Uhr

Hier wird alles ange­bo­ten, was das Herz begehrt, von gebrauch­ten Fil­men, Plat­ten­samm­lun­gen über indi­vi­du­el­les Geschirr, alte Radi­os, Uhren bis hin zum 60er ‑Jah­re-Föhn oder zur 70er-Jah­re-Lam­pe. Auch Nip­pes, Anti­qui­tä­ten, altes Por­zel­lan und alle Art von Kurio­si­tä­ten kön­nen hier ent­deckt wer­den.
Auch jede Art von Klei­dung ist zu fin­den. Aller­dings ist das dies­be­züg­li­che Ange­bot über­schau­bar und der Markt ist nicht für Klei­der­wühl­ti­sche geeig­net.
Ver­käu­fer sind Nor­ma­los neben pro­fes­sio­nel­len Tröd­lern.

Flohmarkt Fehrbelliner Platz
Flohmarkt Fehrbelliner Platz


Flohmarkt Fehrbelliner Platz


Flohmarkt Fehrbelliner Platz


Flohmarkt Fehrbelliner Platz

Den voll­mun­dig pro­pa­gier­ten Abschnitt, an dem Sonn­tags zusätz­lich Künst­ler und Kunst­hand­wer­ker gegen­über dem dane­ben­lie­gen­den Pak­ca­fe ihre Arbei­ten und Kunst­wer­ke prä­sen­tie­ren kön­nen, kann man hier genau­so ver­ges­sen wie beim Trö­del­markt an der Stra­ße des 17. Juni.

Tipp: Wesent­lich span­nen­der ist da schon der ein paar Schrit­te ent­fern­te Preu­ßen­park, der im Volks­mund auch unter dem Namen Thai­wie­se oder Thai­park bekannt ist.
Hier trifft sich im Som­mer an den Wochen­en­den die asia­ti­sche Gemein­de.
Es herrscht ein bun­tes Gewim­mel aus aus­ge­brei­te­ten Decken, Kühl­ta­schen und Son­nen­schir­men. Frau­en sit­zen hin­ter Koch­töp­fen und bie­ten frisch zube­rei­te­tes asia­ti­sches Essen nach Tra­di­ti­ons­re­zept an.

Preußenpark / Thaiwiese

Preußenpark / Thaiwiese

Preußenpark / Thaiwiese

Seit Mit­te der 90er ist der Park ein Treff­punkt für Asia­ten, haupt­säch­lich für die thai­län­di­sche Com­mu­ni­ty. Aber auch Phil­ip­pi­ner, Chi­ne­sen und Viet­na­me­sen ver­sam­meln sich bei schö­nem Wet­ter auf der Wie­se, um Freun­de zu tref­fen.

Floh­markt Fehr­bel­li­ner Platz
Ganz­jäh­rig Samstag/Sonntag, 10–16 Uhr
Tel.: 030–24358510
Ver­kehrs­mit­tel: U3, U7, Bus­se 101, 104, 115

Ver­käu­fer Info
Auf­bau: 8–10 Uhr
Platz­mie­te:
3‑Me­ter-Stand: Sa: 30€/So: 40 €
1,50-Meter-Stand: Sa: 20/So: 25

Wei­te­re Bei­trä­ge über Floh­märk­te:
Der größ­te Floh­markt Deutsch­lands
Floh­markt Box­ha­ge­ner Platz + Simon-Dach-Kiez

Ich freue mich beson­ders, wenn Ihr den Bei­trag auf einem der fol­gen­den Kanä­le teilt:

Eure Beloh­nung für mei­nen Bei­trag ist es, wenn Ihr ihn auf Eurem Soci­al Net­work teilt. Dan­ke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.