Barcelona, Home, Reiseziele, Spanien
Kommentare 4

Bar­ce­lo­na: die leben­den Sta­tu­en der Ram­bla

Barcelona, La Rambla, Lebende Statue

Bar­ce­lo­na, leben­de Sta­tue auf der Ram­bla.

Die ca 1,3 km lan­ge Ram­bla beginnt an der Pla­za Catalunya und geht fast bis zum Hafen.
Auf dem letz­ten Abschnitt der Ram­bla Rich­tung Meer, auch Ram­bla de San­ta Móni­ca, triffst du auf die leben­den Sta­tu­en.

Du kannst ihnen zuschau­en, wie sie sich auf­wen­dig schmin­ken und für den gro­ßen Auf­tritt zurecht­ma­chen.
Ste­hen sie dann schein­bar unbe­weg­lich auf ihrem Platz, kannst du dich gegen einen klei­nen Bei­trag mit ihnen zusam­men foto­gra­fie­ren las­sen.
Metro Sta­ti­on Dras­sa­nes, L3/grüne Linie


La Rambla, lebende Statue
Lebende Statue auf der Rambla

 La Rambla, lebende Statue
La Rambla, lebende Statue
La Rambla, lebende Statue
La Rambla, lebende Statue
La Rambla, lebende Statue
La Rambla, lebende Statue
Barcelona, La Rambla, lebende Statue
Barcelona, La Rambla, lebende Statue
Barcelona, La Rambla, lebende Statue
Barcelona, La Rambla, lebende Statue

Wei­te­re Bar­ce­lo­na-Bei­trä­ge:
La Boque­ría — Der schöns­te Markt der Welt
Palau de la Músi­ca — Para­de­bei­spiel für den Moder­nis­me
Casa Milá und Casa Batt­ló — Zwei Bau­denk­mä­ler von Anto­ni Gau­dí

Hier kommst du zu mei­nem Bei­trag 
Bar­ce­lo­na Tipps zu den 17 schöns­ten Sehens­wür­dig­kei­ten, Restau­rants, Unter­künf­ten, Tipps und Info

Eure Beloh­nung für mei­nen Bei­trag ist es, wenn Ihr ihn auf Eurem Soci­al Net­work teilt. Dan­ke!

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.