Asien, Bali, Home, Indonesien, Reiseziele
Kommentare 2

Gili Air Tipps: Was du auf den Gili Islands machen kannst

Gili Air Tipps & Gili Islands.
Mein letz­ter Besuch der indo­ne­si­schen Gili Inseln vor Lom­bok ist schon lan­ge her. Ich bin neu­gie­rig, was sich alles ver­än­dert hat und star­te mei­nen Trip von Ubud aus.

Gili Air Tipps: Restaurant mit Schilderwald, Indonesien ©PetersTravel

Gili Islands — Wie es frü­her war… 

Da ich für ein paar Wochen in Ubud bin, brau­che ich etwas Abwechs­lung. Ich will Meer.
Vor lan­ger Zeit war ich schon mal auf den Gilis. Damals muss­te man erst­mal mit der Fäh­re von Padang Bai auf Bali nach Lom­bok. Ich erin­ne­re mich, dass die Zei­ten der Fäh­re ungüns­tig waren und ich in Lom­bok über­nach­ten muss­te. Es reg­ne­te in Strö­men und natür­lich hat­te ich mich nicht um eine Unter­kunft geküm­mert — auch heu­te rei­se ich noch oft, ohne mich vor­her um eine Unter­kunft zu küm­mern.
Die Leu­te auf Lom­bok schie­nen mir damals Back­pa­ckern gegen­über nicht beson­ders freund­lich gesinnt zu sein.
Am nächs­ten Tag bin ich dann nach Gili Meno, zur kleins­ten Insel gefah­ren.
Ein ein­fa­cher Holz­bun­ga­low auf Stel­zen wur­de mein zuhau­se. Direkt am wun­der­schö­nen Strand, aller­dings in der zwei­ten Rei­he.
Mehr war nicht drin.
Außer­dem war die ers­te Rei­he mit frei­em Blick auf’s Meer eh von den Lang­zeit-Tra­vel­lern belegt. Die hat­ten sogar eine klei­ne Veran­da.
Han­dys waren noch lan­ge nicht erfun­den, von Inter­net ganz zu schwei­gen.
Zur nächs­ten Unter­kunft ging man in einer Vier­tel­stun­de auf einem schma­len Pfad durch Gestrüpp und Bäu­me.

Es gab nichts in unmit­tel­ba­rer Nähe, aber ich brauch­te auch nichts. Das Weni­ge, was ich brauch­te, bekam ich an der nach zwei Sei­ten offe­nen, über­dach­ten „Bar“, einem klei­nen Tre­sen mit einem lan­gen Tisch davor.
Tee, Kaf­fee, Toma­ten und Ome­lette oder auch mal Huhn aß ich — je nach Tages­zeit — gemein­sam am gro­ßen Tisch mit mei­nen Nach­barn. Natür­lich gab es schon damals Bana­na-Pan­cakes mit Honig.

Wenn man zur Nach­bar­in­sel Gili Air oder Gili Terawangan woll­te, muss­te man zuerst nach Lom­bok zurück und von dort wie­der neu star­ten. Ver­kehr zwi­schen den Inseln gab es nicht, es sei denn man char­ter­te für teu­res Geld ein pri­va­tes Boot.

Gili Air Tipps: Zwischenstop auf Gili Terawangan. Dort geht es wesentlich lebhafter zu...

Gili Air Tipps: Zwi­schen­stop auf Gili Terawangan. Dort geht es wesent­lich leb­haf­ter zu…

Gili Air Tipps & Gili Islands heu­te — Anrei­se & What to do

Gili Air Tipps: Schilderwald ©PetersTravelDie Anrei­se ist heu­te viel ein­fa­cher.
Ich wer­de mor­gens um 7 Uhr in Ubud von mei­ner Unter­kunft abge­holt. Der Shut­tle bringt mich in einer Stun­de zur Fäh­re in Padang Bai. Ich bekom­me eine Bord­kar­te, kann noch in Ruhe etwas früh­stü­cken und bestei­ge ein Fast Boat, das mich direkt nach Gili Air bringt. Aller­dings gibt es einen kur­zen Zwi­schen­stop in Gili Terawangan und Gili Meno.
Unter­wegs wird es reich­lich frisch durch die zu gut funk­tio­nie­ren­de Air­Con auf dem Boot. Aber wenigs­tens ist der star­ke Regen pünkt­lich zu mei­ner Ankunft in Gili Air wie­der vor­bei.

Dies­mal habe ich bereits eine Unter­kunft übers Inter­net gebucht. Die Pfer­de­wa­gen sind die Taxis von Gili Air. Autos gibt es nicht. Schließ­lich gibt es auch kei­ne rich­ti­ge Stra­ße.
Ich bin mit leich­tem Gepäck unter­wegs und gehe rechts den brei­ten Weg die 600 Meter zu mei­nem Bun­ga­low. Es geht vor­bei an Tauch­schu­len und Restau­rants auf der Meeres­sei­te und den Bun­ga­lows auf der gegen­über­lie­gen­den Sei­te.
Alles dicht an dicht.
Nur unter­bro­chen von den übli­chen Kla­mot­ten­lä­den und hier und da mal ein Kiosk oder ein Anbie­ter von Aus­flü­gen bzw. Fast­boat-Fahr­ten nach Bali.

Gili Air Tipps: Taxi - Es gibt keine Autos ©PetersTravel

Gili Air Tipps: Taxi — Es gibt kei­ne Autos!

Gili Air Tipps: Hauptstraße bei der Star Bar, Indonesien ©PetersTravel

Gili Air Tipps: Haupt­stra­ße

Was kann man auf Gili Air unter­neh­men?

  1. Für einen Spa­zier­gang um die Insel braucht man unge­fähr gemüt­li­che 1 1/2 Stun­den. Mit der Pfer­de­kut­sche soll­te die Umrun­dung 300.000 IDR kos­ten (kann man sicher noch ver­han­deln?).
  2. Tau­chen
  3. Im Meer baden (am bes­ten auf Höhe vom Zipp-Restau­rant)
  4. Fahr­rad mie­ten
  5. An einer Coo­king Class teil­neh­men. 
  6. Dar­über­hin­aus ist Gili Air eher zum chil­len geeig­net.

    Gili Air Tipps: Mietfahrrad ©PetersTrave

    Gili Air Tipps: Miet­fahr­rad

Info zu Gili Air

Anfahrt von Ubud
Übli­che Abfahr­ten von Ubud nach Padang Bai zum Fähr­ha­fen um 7:00 und 11:00 Uhr. Die meis­ten Anbie­ter für Hin- und Rück­fahrt mit dem Shut­tle & Fast Boat ab Ubud ver­lan­gen 500K. Ich bin Hin und Rück mit Eka­ja­ya Tours von Ubud aus für 450.000 IDR gefah­ren.
Man soll­te die­se auf jeden Fall rück­be­stä­ti­gen!
Es gibt meh­re­re Zeiten/Anbieter für die Rück­fahrt, die man auch ein­zeln auf Gili Air buchen kann.

Restau­rants Gili Air

Die meis­ten Restaurants/Unterkünfte der Insel sind auf der Ost­sei­te, d.h. rechts vom Pier. Hier lie­gen sie eng bei­ein­an­der. Dann wird es etwas spär­li­cher um schließ­lich gegen Ende einer Umrun­dung, Rich­tung Pier, wie­der zuzu­neh­men.

Mein Tipp: Sun­ri­se. Bei Gegrill­tem ist die Salat­bar im Preis ein­ge­schlos­sen. Hier hat­te ich ein fan­tas­ti­sches Abend­essen mit Tuna Tata­ki für 85.000 IRD (5 €)! (Foto vom Abend­essen). Und erst die Nach­ti­sche: zB Straw­ber­ry Chees­e­ca­ke oder Trip­le Cho­co­la­te (bei­de 50.000 IDR)

Scal­ly­ways Restau­rant & Bun­ga­lows Gutes Essen, in dem sogar das Salat­buf­fet ein­ge­schlos­sen war. Nur das Salat­buf­fet kos­tet 65.000 IDR. Schö­ner Strand­ab­schnitt. Lie­gen mit Bade­tuch kos­ten 50.000 IDR am Tag.

Zipp Restau­rant & Bun­ga­lows Mein Frü­stücks­re­stau­rant mit gutem Strand & Lie­gen.

Chill Out Bar/Restaurant & Bun­ga­lows Man kann beson­ders zur Hap­py Hour (17–18:30) nett am Strand sit­zen. Hier gab es am Abend ab 22 Uhr auch live-Musik.

Gili Air Tipps: Sunrise Restaurant, Indonesien ©PetersTravel

Gili Air Tipps: Tataki Tuna im Sunrise Restaurant für 85.000 IDR (6€!) ©PetersTravel

Gili Air Tipps: Tata­ki Tuna im Sun­ri­se Restau­rant für 85.000 IDR (6€)

Gili Air Tipps: Sunrise Restaurant: Strawberry Cheesecake & Triple Chocolate ©PetersTravel

Gili Air Tipps: Sun­ri­se Restau­rant: Straw­ber­ry Chees­e­ca­ke & Trip­le Cho­co­la­te (Je 50.000 IDR / 3,50€)

Unter­künf­te Gili Air

Zipp Bun­ga­lows. Kos­ten­lo­ses WiFi. Mana­ger Ozzy ist freund­lich und immer hilfs­be­reit zur Stel­le. Klei­ner Pool. Bun­ga­lows für 700.000 IDR. Im Außen­bad ohne Über­da­chung gibt es nur kal­tes Was­ser. Klo­pa­pier­rol­le nach einem Regen­guss natür­lich klitsch­nass. Das dazu­ge­hö­ri­ge Restau­rant liegt direkt am Meer mit einem schö­nen Strand und Lie­gen.

Omah Bun­ga­low Das Omah Gili ist ca knapp 10 Minu­ten vom Strand ent­fernt, im Inne­ren der Insel (die Gas­se nach Sun­ri­se links rein, vor­bei am Nina). Die Bun­ga­lows haben größ­ten­teils Air­Con und kön­nen etwas dun­kel sein. Schö­ner Gar­ten, aber der Pool ladet nicht wirk­lich zum Baden ein. 400–500.000 IDR

Sun­ri­se Bun­ga­lows haben mir am bes­ten gefal­len, Gute Lage & Restau­rant. Pool. Ab 50 US$ bis 200 US$ je nach Grö­ße & Sai­son (Foto vom Pool). Aller­dings gibt es kei­nen gepfleg­ten Strand­ab­schnitt davor und die Toi­let­ten beim Restau­rant gehen gar nicht!

Scal­ly­wags Smugg­lers Hidea­wy im Inne­ren der Insel. Frü­stück im Scal­ly­wags Beach­club. Ein­fa­cher ist das Man­go Retre­at, das auch zum Scal­ly­wags gehört.

Gili Air Tipps: Puri Air Beach Resort, Indonesien ©PetersTravel

Gili Air Tipps: Puri Air Beach Resort

Tauch­schu­len

Es gibt jede Men­ge Tauch­schu­len rechts vom Pier, zB Scal­ly­wag Divers mit Padi Zer­ti­fi­kat  Dazu gehört auch der Scal­ly­wags Beach­club.
Man­ta Dive mit SSI-Zer­ti­fi­kat

Strand / Pools

Die bes­ten Strand­ab­schnit­te mit Lie­gen sind vor Zipp-Restau­rant, Scal­ly­ways Restau­rant und Chill Out Bar/Restaurant.
Vie­le Unter­künf­te haben einen mehr oder weni­ger gro­ßen Pool.

Es gibt einen ATM und in den meis­ten Unter­künf­ten (lang­sa­mes) WLAN.

Gili Air Tipps: Bootsverkehr zwischen den Gili Inseln Foto 3/2017 ©PetersTrave

Gili Air Tipps: Boots­ver­kehr zwi­schen den Gili Inseln. Stand: 3/2017

Fazit:
Gili Air ist gut geeig­net für Tau­cher. Da die Alter­na­ti­ven nicht rie­sig sind, kom­men die meis­ten nur für ein paar Tage zum Chil­len.
Ich war im März dort (Neben­sai­son). Ab und zu Regen und meist um die 25 Grad.

Wie hat Dir der Bei­trag gefal­len?
Schrei­be Dei­ne Mei­nung oder Fra­gen in die Kom­men­ta­re.
Fol­ge mir ger­ne auch auf Face­book, Insta­gram oder Twit­ter.

 

Gili Air Tipps: Strand vor Zipp Bar & Restaurant, Indonesien ©PetersTravel

Gili Air Tipps: Strand vor der Zipp Bar

Eure Beloh­nung für mei­nen Bei­trag ist es, wenn Ihr ihn auf Eurem Soci­al Net­work teilt. Dan­ke!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.